Cloud vs. on premises

cloud-marriageWenn man nur die IBMer auf der Connect und die Microsofties auf der SPC hört, meint man, dass nur noch ewig Gestrige den Marsch in die Cloud verweigern. Als besonders renitente Oasen werden Canada, UK und Deutschland genannt. Wenn man dann aber in einer Session mit 2000 Leuten sitzt und auf die Frage des Speakers Rob LeMear, CEO von fpweb.net, „Wer ist denn schon in der Cloud oder wer will kurzfristig dort hin?“, nur geschätzte 20% die Hand heben, dann ist man etwas beruhigt. Wenn der gleiche Speaker dann selbst sagt: „Also ERP- oder HR-Daten würde ich nie in die Cloud tun!“, dann frage ich mich, wo denn die Grenze gezogen werden soll. Was ist mit den Opportunity-Listen, den Umsatzlisten, den high-sophisticated Controller-Sheets in Excel? Gehören die nicht auf OneDrive oder in den SharePoint? Sollen die nicht über Office365 versendet und geshared werden? Wo sollen die Strategiepapiere aus allen Abteilungen, die Forschungsberichte, die Marktanalysen denn hin? Wie erkläre ich das dem Endanwender, was er über welchen Weg transportieren oder wo er es ablegen darf?

3 thoughts on “Cloud vs. on premises

  1. Moin,

    ich vermisse bei solchen Sales Vorträgen immer Darstellungen zur Datensicherungskonzeption. Gab es dazu etwas?

    LG Ihr U.Duvigneau

  2. Bei Office365 gibt es keine Datensicherung im klassischen Sinne. Die Systeme sind mit so hoher Redundanz ausgelegt, dass ein systembedingter Datenverlust praktisch ausgeschlossen ist. Beim versehentlichen Löschen von Content greifen Mechnismen wie Litigation Hold. Abhängig vom Online365 Plan, über den man lizenziert ist, kann man konfigurieren, wie lange Mails aufgehoben werden sollen. Das geht aber nicht endlos. Alternativ macht man eine zusätzliche Archivierung. Grundsätzlich ist da aber ein Umdenken weg von der klassischen Datensicherung angesagt.

  3. Danke, das ist interessant. Wenn ich nur über Mail rede, macht das ja Sinn. Spreche ich über große, komplexe Dokumente, freue ich mich schon über eine funktionierende Transactionlog Sicherung.

    Findet Hr. Duvigneau

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Human or Computer? *